Tiernothilfe Nord e.V.

Verein für in Not geratene Tiere und Streunerkatzen

Wenn alle wegschauen, sind wir da!

Schwerpunkt überregionaler Tierschutz

Spenden per Paypal (einfach auf das Bild klicken):

 


Neuigkeiten

Lebwohl Maila

26.10.2020

Vor knapp 1 Woche wurde Maila in einem Wald gefunden mit schrecklichen Verletzungen und fast verhungert. Der Kiefer war durch einen Unfall stark geschädigt, am eitern und sie stank ganz schlimm nach Verwesung. Alles sah nach 2 Tagen super aus, der Kiefer fing an zu heilen, sie fraß gut, der Eiter war weg aber sie wurde mit den Tagen immer ruhiger.

Wir machten alle möglichen Untersuchungen, Röntgen und fuhren jeden Tag zum Tierarzt. Gestern stellte die süße Maus plötzlich das Fressen ganz ein, wir fuhren wieder sofort zum Tierarzt und haben Maila den ganzen Tag intensiv betreut, Abends erbrach sie alles was wir ihr tagsüber Gutes getan haben und wurde immer schwächer.

Wieder in die Tierklinik, ab auf die Intensiv aber heute Morgen verließen unsere süße Maus die Lebensgeister und Maila schlief friedlich ein. Maila mache es gut, wir haben gehofft, gekämpft und doch verloren. Was bleibt sind die Erinnerungen, deine letzten schönen Tage, dein Kuscheln und ins Herz schnurren.

Wir werden dich sehr vermissen,  aber jetzt hat der Himmel ein Sternchen mehr


Noch steht die Planung nicht endgültig, bitte traut euch

18.10.2020

Große Kastraaktion ab dem 30.10.2020!

 

Wir sprechen explizit alle Campingplätze, Kasernen, Kleingartenanlagen, Streunergruppenbetreuer, Landwirte, Mülldeponien, Schrottplätze und Bürger mit diesem Post an, die wissen wo große Streunerkatzengruppen sind im Raum Soltau und Umgebung (bis ca. 100 km). Ab dem 02.11. bieten wir KOSTENLOS wieder an, im großen Rahmen Streuner zu fangen, kastrieren und tierärztlich versorgen zu lassen.

Bitte meldet diese Gruppen, wir vereinbaren dann einen Termin. Es kommen keine Kosten, (diese werden vom Verein getragen) und viel Arbeit auf euch zu, mit dieser Aktion geht es rein darum das Elend der Streunerkatzen einzudämmen und damit solche Bilder nicht weiterhin entstehen müssen.

Alles wird vertraulich behandelt und niemand muss sich schämen Hilfe einzufordern.

Schreibt uns eine E-Mail unter:

Tiernothilfenord@gmail.com

oder eine Nachricht über unsere Seite, auch telefonisch über 016091709494 können sie uns jederzeit erreichen. 

 

Zurzeit haben wir wieder alle Hände voll zu tun

13.10.2020

5 kleine Mäuse möchten alle paar Stunden ihr Fläschchen haben. Am Sonntag kamen die Kleinen zu uns, erst machten die 2 kleinen schwarz weißen Mäuse uns ziemliche Sorgen, sie wogen nur 250 und 270g, ihre Geschwister deutlich über 350-370g . Alle Kitten waren massiv verfloht, voll mit Würmern und hatten viele Zecken.

Heute sind alle super gut drauf, entfloht, entwurmt und haben zwischen 40 und 55 g zugenommen.

Wie man sieht und hört haben sie großen Appetit

 

Bitte habt Verständnis das diese Kitten nicht in der Vermittlung sind und nicht reserviert werden können. 

 

 

 

 

 

Vermittlung

Diese Tiere suchen ein Zuhause

Mehr Informationen zu den Kleinen findet ihr auf der Seite Vermittlung oder auf unserer Facebookseite

Bald kommen wieder Tiere in die Vermittlung, schauen Sie gerne wieder vorbei.